Umrechnungs-Tabelle für Oldtimer-Reifen



Toroleo – Der Autoteile-Preisvergleich

Die unten gezeigte Tabelle erlaubt die schnelle Umrechnung von alten Reifengrößen auf die heute gebräuchlichen Reifendimensionen.  Einige wenige Hersteller produzieren noch klassische Reifen und wenn dies technisch und finanziell möglich ist, sollte man diese auch verwenden. Trotzdem kann es ja sein, dass man den einen oder anderen speziellen Reifen nicht mehr im Handel erhält.

Eine ausführliche Erklärung, wie diese Werte zu verstehen und umzurechnen sind, gibt es in der Reifen Bibel – Kapitel Reifen für Oldtimer und Youngtimer und im Umrechnungskalkulator für Oldtimerreifen.

Alphanumerisch 60er Alphanumerisch 70er Alphanumerisch 78er Größe in Zoll vor 1965 Größe in Zoll 1965-72 Metrisch 80er Modern 60er Modern 70er Modern 80er
5.50-12, 5.60-12 165/60-12 165/70-12 155/80-12
Y78-12 6.00-12
W78-13 5.20-13 165/60-13 145/70-13 135/80-13
Y78-13 5.60-13 175/60-13 155/70-13 145/80-13
6.15-13 185/60-13 165/60-13 155/80-13
A60-13 A70-13 A78-13 5.90-13 600-13 165-13 195/60-13 175/70-13 165/80-13
B60-13 B70-13 B78-13 6.40-13 650-13 175-13 205/60-13 185/70-13 175/80-13
6.90-13
C60-13 C70-13 C78-13 7.00-13 215/60-13 195/70-13 185/80-13
D60-13 D70-13 D78-13 7.25-13 700-13 185-13 215/65-13 205/70-13 195/80-13
E60-13 E70-13 E78-13 7.75.13 195/80-13
5.20-14 165/60-14 145/70-14 135/80-14
5.60-14 175/60-14 155/70-14 145/80-14
5.90-14
A60-14 A70-14 A78-14 6.15-14 185/60-14 165/70-14 155/80-14
B70-14 B78-14 6.45-14 645-14 155-14 195/60-14 185/70-14 175/80-14
C70-14 C78-14 6.95-14 695-14 175-14 205/60-14 195/70-14 185/80-14
D60-14 D70-14 D78-14
E60-14 E70-14 E78-14 7.00-14 735-14 185-14 215/60-13 205/70-14 195/80-14
F60-14 F70-14 F78-14,
F83-14
7.50-14 775-14 195-14 225/60-14 215/70-14 205/80-14
G60-14 G70-14 G77-14,
G78-14
8.00-14 825-14 205-14 235/60-14 225/70-14 215/80-14
H60-14 H70-14 H78-14 8.50-14 855-14 215-14 245/60-14 235/70-14 225/80-14
J60-14 J70-14 J78-14 8.85-14 255/60-14 245/70-14 235/80-14
L60-14 L70-14 9.15-14 265/60-14 235/70-14
A70-15 A78-15 5.90-15 600-15 165-15 185/60-15 175/70-15 165/80-15
B60-15 B70-15 B78-15 6.35-15 195/60-15 185/70-15 175/80-15
C60-15 C70-15 C78-15 6.50-15 685-15 175-15 205/60-15 185/70-15 175/80-15
D70-15 D78-15
E60-15 E70-15 E78-15 7.00-15 735-15 185-15 215/60-15 205/70-15 195/80-15
F60-15 F70-15 F78-15 7.50-15 775-15 195-15 225/60-15 215/70-15 205/80-15
G60-15 G70-15 G78-15 8.00-15,
8.25-15
825-15 205-15 235/60-15 225/70-15 215/80-15
H60-15 H70-15 H78-15 8.50-15,
8.55-15
855-15 215-15 245/60-15 235/70-15 225/80-15
J60-15 J70-15 J78-15 8.85-15,
8.90-15
885-15 230-15 255/60-15 245/70-15 235/80-15
K70-15 9.00-15 265/60-15 245/70-15 230/80-15
L60-15 L70-15 L78-15,
L84-15
9.15-15 900-15 235-15 255/70-15 235/80-15
M70-15 M78-15 255/80-15
N78-15

Dieser Text ist an Personen gerichtet, die sich selbst um Pflege und Wartung ihres Fahrzeugs kümmern (wollen). Auf dieser Seite wird privates Wissen vermittelt. Der Autor, der Übersetzer und der technische Anbieter dieser Seiten sind nicht verantwortlich für Sach- oder Personenschäden, die direkt oder indirekt durch das praxisnahe Umsetzen dieses Textes entstehen. Wer sich selbst oder sein Auto verletzt, findet bitte einen anderen Schuldigen. Dies ist die einzige rechtlich autorisierte Übersetzung der Car Bible von Chris Longhurst in deutscher Sprache.

7 Gedanken zu „Umrechnungs-Tabelle für Oldtimer-Reifen

  1. ich halte dies für einen 165/80R 16 reifen.
    das wusstest du aber bestimmt schon.

    schwieriger wird es mit dem suffix C10 pr bzw. C
    c8 pr.
    das ist die karkassenfestigkeit die durch die anzahl und das material der gewebeunterlagen bestimmt und durch die pr-zahl angegeben wurde. spielt heute keine rolle mehr. einen direkten zusammenhang mit der tatsächlichen lagenzahl kann man daraus auch nicht herleiten.

  2. Hallo wer kann helfen, möchte eine andere Reifengröße auf meinen Wohnwagen montieren nur welche alternative habe ich zur mom. Reifengröße 175/80/14 88T der Wohnhänger wiegt zzgw.1000kg die Reifen sind für 560kg möchte diese Kapazität erhöhen Gewichtsreserve bis 1300kg schaffen. Welcher reifen wäre da noch möglich? Es handelt sich um einen Knaus Azur 485 Bj 1985

  3. In den Kfz-Papieren meines DB 280 SE von 1971 steht bei der Reifendimension 7.35H14/185H14(6PR).
    Nun habe ich DB Barock-Felgen 61/2 J x 14 H.
    Darf ich die auf dem Wagen fahren?
    Welchen Reifen kann ich auf diesen Felgen fahren?
    Wenn ein Gutachten notwendig ist, wo bekomme ich das?
    Vielen Dank!
    Gruß
    Ulrich Fittaku

  4. DDR PKW Anhänger
    5.90 15 reifen
    Kein tüv
    Keine zulassung
    Vor jahren letztes mal zugelassen von vorbesitzer
    Was muss ich tun um die 165 80 R15 reifen drauf gemacht haben um den tüv dazu zu bekommen.
    Dürfen diese reifen einfach so drauf obwohl sie nicht im kfz brief stehen?
    Brauch ich für den anhänger die 21 iger vollabnahme.?

    • So viele Fragen…

      Zum einen gilt, wenn man was vom TÜV (oder DEKRA oder GTÜ) will, kann man dort auch anrufen oder unverbindlich vorbeifahren und fragen. Das ist meist zielführender, denn jeder Prüfer hat natürlich auch einen Ermessensspielraum. Dann weiß man gleich, wie der/die so tickt.

      Zweitens gemäß der Tabelle oben entspricht die alte Reifendimension 5.90 15 den heute üblichen Reifengrößen 85 60 R15, 175 70 R15 sowie 165/80 R15. Diese Kombinationen sind möglich und damit hat der alte DDR-Anhänger erst einmal völlig korrekte Reifen aufgezogen. Das sollte der Prüfer wissen, es kann aber auch sein, dass er kleinlich ist. Dann muss zuvor der Schein entsprechend umgeschrieben/ergänzt werden. Das macht die Zulassungsstelle aber nur mit einem entprechendem Gutachten, das zuvor wieder der TÜV erstellt. Mit dem geänderten Scbein ist man immer auf der sicheren Seite.

      Drittens: Wenn der Anhänger oder das Fahrzeug zu lange stillgelegt war, ist auf jeden Fall die Vollabnahme fällig.

      Viertens: Wenn die Reifen zu alt sind, müssen sie sowieso erneuert werden, um die Plakette zu bekommen. Was bedeutet zu alt? Manche Prüfer machen schon einen „kleinen Mangel“ daraus, wenn der Reifen älter als 6 Jahre ist (waren früher mal 10 Jahre). Andere Prüfer gucken gezielt nach Verschleiß und Rissen im spröden Gummi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.