Youngtimer Garage dust in the wind Sandstrahlen Köln
Youngtimer Garage: Für Fahrer und Schrauber von Fahrzeugen aus den 60er, 70er und 80er Jahren
Schrauberplätze für 2012 gesucht?

Achtung! Dieser Beitrag ist veraltet. Bitte nutze diesen hier für weitere Einträge.

 

Du hast einen Oldtimer oder Youngtimer, Du möchtest gern selbst Hand anlegen oder auch nur eine trockene und halbwegs saubere Ecke zum Abstellen haben?

Die Youngtimer Garage Köln bietet genau das. Und auch wieder nicht. Denn derzeit sind alle Plätze belegt. Und weil ich aber dennoch pro Woche etwa zwei Anfragen aus dem Raum Köln bekomme, ob und wann nicht vielleicht doch mal wieder etwas frei wird, bitte ich alle Interessenten, unten einen Kommentar unter diesen Beitrag zu schreiben.

In Kurzform:

  • Was sucht ihr (Quadratmeter, Gegend, maximaler Preis)
  • Was habt ihr (ein Auto, zwei Roller, fünf Hühner, …)
  • Was bietet ihr (habe Schweißgerät, zwei linke Hände, Kompressor, …)
  • Sonstiges (Schlaghosen und grelle Nylonpullunder bevorzugt, US-Car Fetischist, …)
  • Kontaktemail, Homepage, etc.

Ich kann Euch auf Wunsch organisatorisch bei der Suche begleiten, aber zusammenfinden müsst Ihr Euch selbst. Und entsprechende Nachfragen gab es in den letzten Wochen und Monaten bislang genug, als dass ihr zusammen vier Hallen aufmachen könntet. Im ersten Schritt sammeln wir hier also mal die potentiellen Kandidaten und die Youngtimer Garage Köln macht sich selbst ein wenig Konkurrenz. Vielleicht sollte ich auch ein Franchise-Konzept daraus machen…?

27 Kommentare to “Schrauberplätze für 2012 gesucht?”

  1. Nicholas sagt:

    1: Stellplatz ca. 12qm in Köln
    2: 1967 Mini Cooper S
    3: Eher 2 Linke Hände
    4: Schlaghosen sind ok
    5: Homepage? Gabs damals ja auch nicht

    henze@speedsix.de

  2. Marco Missenberger sagt:

    Moin, moin,

    also, ich suche ein Plätzchen wo ich ggf. zwei Autos unterstellen kann und ggf. ein wenig dran schrauben kann. Ich habe zwar nicht gerade zwei linke Hände, aber an Karosseriearbeiten oder gößerern Sachen traue ich mich noch nicht ran…, kann ja aber noch werden 🙂
    Bei der Größe der Stellplätze ist die Frage welche Art von Fahrzeugen erwünscht ist, zum einen fahre ich einen ´67 Ford Mustang – also einen Oldtimer, gut in Schuss, aber machen muss man immer etwas. Zum anderern besitze ich noch einen fast 12 Jahre alten unverbastelten Audi TT Roadster, welcher glücklicherweise aus technischer Sicht noch nicht so sehr viel Aufmerksamkeit benötigt. Der TT besitzt von März bis Oktober ein Saisonkennzeichen. Falls der Audi ggf. zu jung sein sollte kann ich mich auch mit einem Stellplatz begnügen.
    Dementsprechend benötige ich entweder ca. 20m² für den Mustang oder für beide Autos ca. 30m² – ich denke das sollte ausreichend sein.
    Preislich sollte sich das bei ca. (+/-) 5 €/ m² abspielen.
    Ja die Lage, es wäre natürlich SUPER wenn sich das Ganze im Kölner Norden abspielen könnte – wenn möglich Richtung Innenstadt. …das mein Wunsch. Da das natürlich ein Wunsch ist und ich weiß, dass da schon eine Menge Glück dazu gehört, ist es auch nicht schlimm wenn sich das Plätzchen in einem Umkreis von 10 – 15 km um den Kölner Norden herum bewegt, da beide Fahrzeuge nicht für den täglichen Gebrauch bestimmt sind.
    Ansonsten bin ich ein aufgeschlossenes Kerlchen mit Freude an schönen und tollen Fahrzeugen, egal welcher Marke oder Epoche. Grundsätzlich kann mich nichts schocken, außer wenn Fanatiker am Werke sind. …Geschmäcker sind verschieden und das ist auch gut so!
    Ich würde mich freuen wenn sich irgendetwas ergibt; erreichbar bin ich unter:

    misse@freenet.de

    Herzlichen Dank und hoffentlich bis bald!
    VG
    MM

  3. Christian Buchsot sagt:

    1. Stellplatz mit Möglichkeit zu Schrauben >20 qm, Kölner Norden oder Stadtbereich, möglichst mit Anbindung ÖPNV, max. 100 EUR,
    2. Youngtimer, WDB126020********
    3. keine Schraubererfahrung, wenig Zeit, eine rechte und eine linke Hand
    4. nix
    5. buchsot(at)web.de

  4. Christoph Reetz sagt:

    Hi, Ich suche im Kölner Norden eine Möglichkeit meinen 85er E30 unterzustellen und dran zu schrauben. Also ca. 20qm für ca. 100€. Ich habe neben einem Kompressor noch jede menge Werkzeg und bin gelernter Kfz-Mechatroniker. Ich schraube sonst auch viel an Rollern allen Alters solange 2takter.
    Gruß Christoph

    christoph.bmw@web.de

  5. Michael sagt:

    Hi,
    ich suche – auch gerne im Kölner Norden – etwas Bezahlbares für meinen 77er Spitfire. Ohne viel Ahnung – aber mit einer rechten und einer linken Hand ausgestattet – habe ich öfters drunter gelegen als mir lieb ist. Schließlich fahre ich ihn schon über 20 Jahre 😉
    Wird Zeit, mal eine Schrauberheimat zu finden.
    Wenn wir etwas Größer denken können, hätte ich auch noch zwei weitere Oldifans aus dem Kölner Norden, die dabei wären…
    Bin da aber flexibel. Vielleicht wirds ja was.
    Lg Vaupi

    vaupy@web.de

  6. Marco Missenberger sagt:

    ..so Jungs,

    da scheint ja Bedarf zu sein – A…backen zusammen und los!
    Wäre ja gelacht wenn wir nichts finden!

    VG
    MM

  7. Michael D. sagt:

    Hallo liebe Schraubergemeinde.
    Ich suche auch und würde mich auch organisatisch beteiligen.
    Wohne im Kölner Westen – also so nah wie möglich wäre toll.
    Habe einen P1800ES den ich gerade wieder aufbaue.
    Hab sehr viel Werkzeug inkl. Schweissgeraä, Kompressor…, hab fast alle Restaurationsarbeiten schon mal gemacht… hobbymässig.
    Elektroniker beruflich.

    Sollte doch was zu machen sein bei so viel Interesse!

    LG, Micha

    m.duebbert@gmx.de

  8. Thomas sagt:

    Hallo Leute,

    so wie ich sehe bin ich ja nicht alleine auf der Suche.

    Hat schon irgendwer was im Raum Köln gefunden wo man sich ggf. anschießen könnte etc. ?
    Brauche am besten schnell etwas, da ich mir einen Ami zulegen will und das Fahrzeug in meine Garage leider nicht rein passt.

    Ich brauche so etwa zwischen 16-20 m².
    Also so 3×6 meter wäre gut.
    Eine Garage mit Strom oder eben eine Gemeinschaftshalle mit Leidensgenossen.
    Und das ganze sollte nicht teurer als maximal 100 Euro werden.

    Wer was weiß oder was angehen möchte, bitte melden!

    Gruß Thomas

    essermail@web.de

  9. Markus sagt:

    Hallo,
    hab‘ meinen Serie Landrover vor 3 Jahren abgegeben, weil ich keinen Platz zum unterstellen und schrauben gefunden hab.
    Wenn hier was geht, wäre ich sofort dabei und würd mir wieder einen Serie III Landy zulegen.

    1. 12-20 qm
    2. Serie Landy bis 1981
    3. mache nicht viel selber – nur Schrauberarbeiten
    4. nix
    5. info@markus-wilhelm.de

    schöne Grüße
    Markus

  10. Peter sagt:

    Hallo,

    ich bin momentan im Raum Köln auf der Suche nach einer Gemeinschaft, in der man gemeinsam seinem Hobby nachgehen und sich gegenseitig unterstützen kann. Ich habe momentan noch sehr wenig Schrauberkenntisse möchte dies aber ändern. Habe mir gerade einen Youngtimer zugelegt.

    1) Platz für 1-2 Autos (ca. 20 qm)
    2) Golf 1 Cabrio, BJ 1991
    (irgendwann Ergänzung um Käfer oder Bus)
    3) Möchte gerne Lernen vieles selber zu machen
    4) Volkswagen
    5) golfcabrio691@web.de

  11. Marco Missenberger sagt:

    Hallo Zusammen,

    da sind ja noch eine Menge Gleichgesinnte dazugekommen.
    Stellt sich jetzt nur die Frage wie bekommen wir alle unter einen Hut bzw. wie organisieren wir ein Treffen?
    hat jemand eine Idee.

    Gruß
    MM

  12. Reiner sagt:

    Hallo Mit-Suchende,
    ich stelle fest, eine einfache Garage hilft unsereins nicht wirklich weiter. Die ideale(auch schrauben) abschließbare Einheit von ca. 40-60 m²gibt es nicht! Weder bezahlbar noch unbezahlbar. Erst ab einer Hallengröße von mehreren hundert m²sinkt der Preis auf ca. 3,-Euro/m². In meiner Simulation könnten +/- 10 Leute ihre Autos (separiert und mit Platz für das 2.Auto in Einzelteilen,nicht abschließbar) gut unterstellen. In einem getrennten Bereich ist Platz für Bühne(n) und Werkbänke. Auch gibt es Heizung und Aufenthaltsraum sowie evtl. Waschplatz vor der Halle ( weil Gewerbehallen halt meist so ausgestattet sind) .
    Für ab ca.mtl. 150-170 Euro zuzügl.Nebenkosten pro Einsteller machbar ( in den Gewerbegebieten ausserhalb der Militärringstr ). Aber ist es so oder ähnlich im Ablauf handlebar. Bei 10 Schlüsseln im Umlauf? Kann sowas ohne „Aufsicht/Kontrolle“ funktionieren ?
    VG
    Reiner

    P.S Andere Zahlen bei kleineren Flächen/ mehr Leuten/ weiter ausserhalb etc!

  13. Matthias Krug sagt:

    Hallo ich suche eine Stellplatz mit Schraubmöglichkeit.
    Ich habe einen Citroen HY in Restaurierten Zustand, jedoch braucht er mittlerweile pflege und Wartungsarbeiten. Die Einfahrtshöhe muss mind. 2,50 Meter haben.
    Ich bin Handwerklich fitt und habe eigenes Werkzeug.
    Bin auch gerne Bereit eine Hallengemeinschaft mit zu gründen.

    VG Matthias

    info@mattlicht.de

  14. Frank sagt:

    Hallo,
    ich möchte mich dem großen Interesse anschließen. Habe ein BJ88 Mercedes E300 und suche insbesondere im Winter (Saisonkennzeichen)genügend Platz zum werkeln. Meine BJ73 Garage hat zwar eine Grube und Strom, ist aber vor der Breite aus der Käfer Zeit – auf Dauer nicht gut für den Rücken… Ich würde mich gern an einer Interessengemeinschaft beteiligen und hätte evt auch mögliche Immobilien im Kölner Norden (noch Stadtgebiet) im Auge. Leider z.Zt. noch zu teuer.
    Gruß Frank
    fswoboda@ford.com

  15. Mandy Krahl sagt:

    Hallo zusammen,

    ich suche für meinen Freund (Elektronik-Ingenieur) eine neue Schraubergemeinschaft. Er ist Australier und sein deutsch ist noch nicht ausreichend, aber er lernt.
    Er hat ein altes Fiat Spider Cabrio, welches er aufbaut und generell ein Faible für italienische Autos. Er hat auch noch einen Alfa.

    Da er immer nochmal von einem Auto ins andere rüberbauen muss, braucht er auf jeden Fall genug Platz 2 Autos nebeneinander zu stellen und auch ein wenig Stauraum für Ersatzteile und Gerätschaften. Er hat einiges an Werkzeugen. Was genau, kann ich aber leider nicht genau sagen.

    Da er aus der alten Schraubergemeinschaft Ende August raus muss und erst kurz vorher wieder aus Australien zurückkommt, suche ich schon mal etwas für ihn. So ungefähr weiß ich ja, was er braucht.

    Er würde entweder in Nähe Fühlingen oder in Nähe Innenstadt an den Autos arbeiten.

    Es wäre wirklich super, wenn das klappt. Ich komm auch gern mal vorbei, um mir was anzuschauen.
    Bei Fragen einfach fragen. Sowohl ich als auch mein Freund sind sehr aufgeschlossen und kommunikationsfähig :-).

    Liebe Grüße,
    Mandy

    mandy.krahl@de.bertrandt.com

  16. Marco Missenberger sagt:

    …wie schaut es aus – habe lange nichts mehr gehört und wollte das Thema noch einmal anstossen.
    Besteht noch Interesse?

    VG
    Misse

  17. Christian sagt:

    hey

    ich suche in der nähe von köln (50km umkreis eher kölner norden) eine möglichkeit meinen alten VW bulli T2 (baujahr 68/69 zu restaurieren.
    Dafür brauche ich ca 20 – 40 qm nutzfläche und eine höhe von mehr als 2,50 wäre wünschenswert.
    Werkzeug (schweißgeräte, flex (klein, mittel und groß xD) bohrmaschinen eigt fast alles was man zu metalbearbeitung gebrauchen kann^^) besitze ich größenteils selbst
    aber hilfsmittel wie hebebühnen und so weiter hätte ich nix gegen.

    zur mir bin mit meiner industriemechaniker ausbildung fast fertig und studiere maschinenbau noch dazu (Duales studium 5 semester) also habe auch während meines restlichen studium weiterhin ein festes gehalt und keine kosten bzgl meines studium um die frage bzgl meiner liquidität
    und bin 22 jahre alt 🙂

    hoffe habe alles erwähnt..

    Gruß Christian

    cradke1990@gmx.de

  18. Marco Missenberger sagt:

    …das hört sich ja nach wie vor noch nach reichlich Interesse an.
    Dann denke ich; ein Treffen mit allen Interessenten wäre angebracht?!

    Lasst von Euch hören!

    VG
    MM

  19. Artur sagt:

    Hallo,

    ich hätte auch sehr großes Interesse an einem Schrauberplatz um Köln, um meinen VW Bulli BJ.89 im Winter unterzustellen und auch an ihm Rumzuwerkeln.
    15-20 m² wären ausreichend ich besitze wenig Werkzeug, habe aber jedoch 4,5 Jahre als Unimog Mechaniker gearbeitet.
    Würde mich freuen von euch zu hören.

    Mit freundlichen Grüßen
    tibion58@googlemail.com

  20. Christoph Reetz sagt:

    Hallo zusammen!

    hat sich mittlerweile was ergeben?
    Es war ja mal ein Treffen geplant, bei dem ich leider nicht konnte. Sollen wir es nochmal probieren uns zu treffen?
    Wie wäre es mit dem 22.11. Das ist erst nächste Woche. Ich schlage mal Schlüters in Weidenpesch vor. Bei Interesse bitte ich um eine E-mail an mich. christoph_reetz@web.de

  21. Jürgen Köhler sagt:

    Hallo.
    Suche Anschluß zum abstellen und gelegentliche Schrauben an meinem Volvo P1800 und Erstfahrzeug (Opel Omega)…und einem Bier nebenbei. Natürlich kann ich gelegentlich aushelfen. Raum Köln Ehrenfeld oder nördlich. Kein Kfz Mechaniker aber durchaus erfahren was eigene Reparaturen betrifft. Habe einiges an Werkzeug aber keine Schweißgeräte / Bühne/etc. Gruß Jürgen. Kontakt: bierbuesse-koehler@netcologne.de

  22. Matthias Krug sagt:

    Hallo,
    habt ihr euch am 22.11. getroffen und was ist da bei raus gekommen?
    Ich konnte leider nicht, habe aber immer noch großes Interesse an einer Hallenbeteiligung!

    Viele Grüße Matthias

  23. Matthias Krug sagt:

    Hallo noch mal!

    Ich habe den Eindruck, dass wir so nicht weiter kommen!
    Mich würde jetzt mal interessieren wer hier wirklich ernsthaft und für länger an einer Hallenbeteiligung interessiert ist und wie viel er im Monat dafür zu zahlen möchte!
    Ich zahle jetzt 110€ für eine Stellplatz und wäre bereit noch ein wenig drauf zu legen. Also bis 150€ im Raum Köln versteht sich!
    Ihr könnt euch auch gerne direkt an mich wenden, vielleicht klappt es dann eher mit einer Halle!
    Viele Grüße
    Matthias

  24. Markus sagt:

    Hallo …

    sooo viele Jahre hat mein Wagen jetzt in der Garage gewartet. Jetzt möchte ich ihn gern wiederbeleben. Aber auch so suche ich eine Schraubergemeinde im Kreis Leverkusen und gern mit eigener Halle/Scheune wo man mitmachen kann. Biete auch einen Onkel, der KFZ-Mechaniker ist.

    Ich freue mich auf Antworten.

    Auch an meinem W202 würde ich gerne was machen.

    LG,
    Markus
    dms76@gmx.net

Schreibe eine Antwort