Youngtimer Garage dust in the wind Sandstrahlen Köln
Youngtimer Garage: Für Fahrer und Schrauber von Fahrzeugen aus den 60er, 70er und 80er Jahren
Schrauberplatz 2015 gesucht

Seit einigen Jahren (Version 2013 und 2012) versuche ich, motivierte Selbstschrauber bei der Suche nach einer Halle oder Unterstellmöglichkeit zu unterstützen. Das soll auch 2015 so bleiben. Um Fragen vorzubeugen: In der Youngtimergarage Köln ist derzeit nichts frei und wenn durch gelegentliche Fluktuation mal wieder ein Stellplatz frei wird, gucke ich zuerst in die Kommentare unter diesem Beitrag, überlege wer passen könnte und schreibe diese Leute gezielt per Email an.

In unregelmäßigen Abständen lade ich auch zu einem Treffen in ein Lokal meiner Wahl, berichte was bei Kauf oder Anmietung einer Halle zu beachten und meist finden sich dort 3-4 Interessierte zu einer eigenen Schraubergemeinschaft zusammen.

Bitte hinterlasst bei Interesse einen Kommentar und beschreibt in Kurzform:

  • Was sucht ihr (Quadratmeter, Gegend, maximaler Preis)
  • Was habt ihr (ein Auto, zwei Roller, fünf Hühner, …)
  • Was bietet ihr (habe Schweißgerät, zwei linke Hände, Kompressor, …)
  • Sonstiges (Schlaghosen und grelle Nylonpullunder bevorzugt, US-Car Fetischist, …)
  • Kontaktemail, Homepage, etc.

Mein Tipp: Für einen guten Schrauberplatz benötigt Ihr ca. 20qm pro Fahrzeug. Wer nur parken will, findet meist kleinere und günstigere Angebote in einer Tiefgarage. Wasser, Strom, Licht, Heizung sollten vorhanden sein und zu hohe Luftfeuchtigkeit schadet nicht nur den alten Autos sondern auch dem Werkzeug. Siehe auch diesen Beitrag von 2011.

8 Kommentare to “Schrauberplatz 2015 gesucht”

  1. Felix sagt:

    Hallo,

    bin auch auf der Suche nach einem Platz zum gelegentlichen Schrauben und idealerweise unterstellen für meinen 88er Benz 300SE (w126).

    Bin Mitte 30, ebenfalls von Haus aus Elektroingenieur und des Lötens mächtig. Mechanisch hab ich an meinem Schätzchen auch schon das eine oder andere gemacht, allerdings meist mit Freunden zusammen, dann aber auch richtig (Auto geschlachtet, Motor gewechselt, Diff überholt, …) 🙂 Würde mich aber hier eher als Amateur bezeichnen. Werkzeug habe ich das eine oder andere.

    Bin beruflich auch gut ausgelastet, hab aber früher auch öfter abends nach der Arbeit geschraubt – nach 3 Jahren Pause würde ich das gern wieder aufleben lassen.

    Hinsichtlich der Miete schweben mir so 100-150 EUR/Monat vor, vielleicht hat da ja jemand Interesse. Bei Invest wie Hebebühne/Werkzeug wäre ich auch an einer Beteiligung interessiert. Von der Lage her wäre eher nördlich & linksrheinisch optimal, aber Autos fahren ja, von daher geht auch woanders 🙂

    Kontakt: felixmail2@gmx.de

    Gruß
    Felix

  2. Marcek sagt:

    Hallo, ich bin Marcel, 29 aus Langenfeld (Rheinland). Ich besitze einen 2012 Renault Megane RS, welcher eigentlich nicht zum Schrauben ist und im Sommer bewegt wird.

    Zusätzlich besitze ich noch einen 1987er BMW E30, welcher nach und nach wieder fit gemacht wird. Anstehende Arbeiten sind eine Achsrevision incl Bremsanlage und Leitungen, sowie ein Motorumbau.

    Ich führe viele Arbeiten selbst durch, besitze auch eine Grundausstattung an Werkzeug und besitze generell ein solides Wissen was KFZ Technik angeht.

    Ich suche einen Hallenplatz zum Schrauben, dieser sollte etwa 25qm groß sein, preislich je nach Größe würde ich etwa 85 Euro zahlen. Was die Lage angeht, bevorzuge ich den Leverkusener oder Nord oder Ost-Kölner Raum.

    Ich freue mich auf eine Antwort, Gruß Marcel 🙂

    m.hottewitzsch@googlemail.com

  3. Mario sagt:

    Hallo,ich bin Mario 43 aus Düsseldorf. Ich besitze einen Chevrolet Blazer von 1977 der gerade voll Frame off Restauriert wird. Im Moment steht das Auto noch in einer Halle in Neuss und ist zu 60 % von mir fertig gestellt
    Leider muss ich diese Halle bald verlassen.
    Ich suche deshalb einen Hallenplatz mit ca. 25-30 qm zum weitermachen und in Zukunft andere Projekte zu verwirklichen.
    Preislich stelle ich mir je nach Größe so bis max. 100-150 Euro vor.
    Nach Möglich sollte die Halle in Düsseldorf sein.
    Fachwissen und Werkzeug ist auch Vorhanden.
    Über eine positive Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.
    Gruß Mario
    E-Mail : mariowagner@freenet.de

  4. Gabriel sagt:

    Hallo zusammen,

    bin neu nach Köln Niehl gezogen und suche für meinen E30 3er M10 ein Plätzchen zum Schrauben im Umkreis von ein paar Kilometern. Falls jemand dafür eine Möglichkeit weiss oder jemand gleichgesinntes Lust hat, sich mit mir eine Garage oder einen Schrauberplatz zu teilen, würde ich mich über eine Info freuen.

    Würde mich jetzt mal als Amateur bezeichnen habe aber auch schon die ein oder andere elektronische und mechanische Fehleranalyse erfolgreich beendet und meinen Kleinen wieder zum Laufen gebracht… Erfolgserlebnis, sag ich da nur 🙂

    Ansonsten würde ich mich freuen, den ein oder anderen Kontakt zu anderen Hobbyschraubern herzustellen um sich über das gemeinsame Hobby auszutauschen. Vielleicht findet ja bald mal wieder ein Youngtimer-Freunde-Treffen statt? Ich wäre Abends und am Wochenende auf jeden Fall mal dabei.

    Ich freue mich auf Nachrichten von euch. Die E-Mail-Adresse muss natürlich ohne die x-Zeichen eingegeben werden. (Zwecks E-Mail-Adressen-Sammel-Roboter)

    E-Mail : gabriel.doldererxxx@xxxgmail.com

    Gruß, Gabriel

  5. Björn sagt:

    Hallihallo,

    ich bin selber Konstrukteur im Motorsport (WEC, früher F1) und habe auch privat Benzin(oder eher Diesel…) im Blut.

    Daher suche ich einen Schrauber- und Abstellplatz für unser kleines Rallye-/Trial-Projekt.

    Also Platz, um an einem Geländewagen (LandCruiser, Hilux) und auch an einem Truck zu arbeiten. Sprich: durchaus etwas mehr und vor allem hoher Platz… Ziel ist ein 4×4 Wagen für MT-Rallye, Breslau oder Baja Deutschland plus Wohn/Service-Truck der 12 to Klasse.

    Günstig wäre der Kölner Westen bzw. Frechen, Pulheim etc., aber da sind wir auch etwas flexibel.

    Ich würde mich sehr auf eine Antwort freuen!

    Email: mail@schreiberban.de

    Beste Grüsse,

    Björn

  6. Christian sagt:

    Hallo zusammen!
    Gelernter KFZ’ler sucht für seinen T3 eine Schrauberwerkstatt, Halle oder ähnliches im Kreis SÜW, LD oder GER zur längerfristigen Miete. Strom
    Solide Schrauberkenntnisse und diverses Werkzeug vorhanden.
    Gerne können sich auch Gleichgesinnte melden, damit man sich eventuell zusammen tun kann.

    bulli.herxe(at)gmail.com
    Vg Chris

  7. Farzad sagt:

    Olla
    Farzad ist mein Name, und Karosseriebauer mein gelernter Beruf. Derzeit suche ich akut im Kölner Raum (bevorzugt Gremberg/Kalk/Poll/ bis Porz) eine Schrauberhalle für meine Autos. Am nötigsten hat es mein Dauerprojekt, mein BMW 535i e34. Dieser braucht ein wenig liebe und Zuneigung. Leider steht er seit etwa 3-4 Jahren ungeschützt auf einem außenstellplatz und ich kann nichts an dem Wagen machen, da der Stellplatz an einer schräge ist. Ich besitze bzw Schraube noch an weiteren Autos und habe natürlich vor mir den ein oder anderen Oldie zuzulegen und zu restaurieren 🙂

    Vielleicht findet sich ja was.

    Gruß
    Farzad
    el_loco@riseup.net

  8. Michael sagt:

    Hallo zusammen,

    Ich bin auf der Suche nach einer geeigneten Schrauberhalle/Gemeinschaft für meinen Golf 2 GTI von 1989 im Bereich Köln-Raderberg/Bayenthal. Bringe grundlegende Erfahrungen aus dem Motorsport mit und fahre auch aktiv mit meinem Golf auf der Nordschleife. Mein Motto ist Learning by Doing, grundlegende Schrauberfahrung sowie Basiswerkzeuge mit Werkbank vorhanden. Arbeite in der Automobilbranche und bin gelernter Elektroniker mit Studium der Elektrotechnik. Aktuell mache ich berufsbegleitend meinen Business Administration Master.

    Mir schwebt eine kleine, überschaubare Schraubergemeinschaft vor, für mich mit Platz für etwa 3 Autos und ein Motorrad. Als künftiges Projekt steht neben einem Rallye-Auto ein Land Rover Umbau im Raum. Bin bereit dafür um die 150€ auszugeben.

    Sofern ich hier auf Gleichgesinnte treffe würde es mich freuen.

    Gruß,
    Michael
    stego-racing@gmx.de

Schreibe eine Antwort