Kein Meilenwerk mehr in Düsseldorf

Nein, keine Angst es ist nicht das Aus für die private Oldtimerausstellung und -aufbewahrung in Düsseldorf.

Vielmehr gibt der Betreiber bekannt, dass man wegen Unstimmigkeiten mit dem Inhaber der Namensrechte am „Meilenwerk“ zukünftig den Namen „Classic Remise“ verwenden wird. Im Internet ist diese Umstellung schon zum Jahresbeginn vollzogen worden (siehe auch www.remise.de), in Berlin hat man letztes Wochenende die Beschilderung ausgetauscht. Auch der Düsseldorfer Standort (eröffnet 2006) ist in „Classic Remise“ umbenannt.
Auf 19.000 qm sind in der Classic Remise Düsseldorf rund 300 Oldtimer untergebracht: Permanent stehen dort 100 Oldtimer zum Verkauf, ca. 100 werden in den Werkstätten restauriert oder repariert. 100 Oldtimer von Privatpersonen bewohnen geheizte Glasgaragen.

Dort findet am ersten Oktober-Wochenende zum 5. Mal das Herbstfest statt. Es bietet sich an als Saisonabschluss für viele Oldtimer-Freunde. An diesem Wochenende sind die gesamten Parkplätze für Oldtimer reserviert. Ausweichparkplätze sind ausgeschildert. Gezeigt werden Autos, Motorräder – bishin zu historischen Fahrrädern, Traktoren und Nutzfahrzeugen. Ein großes Rahmenprogramm mit Automobilia-Händlern, Clubs, gastronomischen Ständen und vieles mehr rundet das Wochenende ab. Der Eintritt ist kostenlos.

Weitere Informationen hier.

Schlagwörter: , ,

Leave a Reply