In eigener Sache

Heute habe ich ein paar kleine Änderungen auf den Seiten der Youngtimer Garage Köln eingeführt.

  1. Wegen der nicht vorhandenen Relevanz oder wegen fehlender Nutzung durch die Leser (das bist auch Du), habe ich die Buttons für Twitter, facebook, plus-eins–bei-Google, posten-auf-StudiVZ und sonstige soziale Links einfach gelöscht. Da es bislang nur sehr wenige Leute genutzt haben, wird es auch keiner ernsthaft vermissen. Die anderen bis zu drei User im Monat müssen sich ab sofort selbst helfen.
  2. Das Impressum ist jetzt oben rechts und nicht mehr unten mittig verlinkt. Ist aber sowieso egal, da es sich um eine private Seite handelt. Ein Impressum ist dann in Deutschland nicht zwingend vorgeschrieben.
  3. Damit entfällt in meinen Augen auch die Notwendigkeit für einen Footer. Wer sich auskennt, weiss sowieso, dass ich WordPress einsetze. Die anderen interessiert es nicht. Das verwendete Theme gibt es so längst nicht mehr zum Download und es ist zudem inzwischen stark durch meine Finger customized. Also gab es am unteren Seitenende nichts mehr zu sagen.
  4. Bei all dem Wegfall von unsinnigen Features kann ich nun Deine gesamte Aufmerksamkeit auf neu geschaltete Anzeigen lenken: Die gibt es ab sofort ganz dezent am unteren Ende von jedem Beitrag und Google-adsense strebt an, dass sie möglichst zum Kontext passen sollen. Wenn irgendwas dabei sein sollte, was Dich interessiert, zögere nicht und klick sie an. Das freut den Händler, das freut Google und natürlich freut das auch mich. Wenn Dich Anzeigen generell annerven, rate ich zur Verwendung eines Adblockers wie zum Beispiel den hier für Firefox, dann sieht die Welt im Internet gleich viel entspannter aus.
  5. Ach so – und ein neues Logo habe ich jetzt auch.

 

 

2 Responses to “In eigener Sache”

  1. Bausch sagt:

    Hallo,
    bekomme Newsletter nun schon seit geraumer Zeit – immer kurzweilig und informativ – weiter so ! Wo genau befindet sich die YG ? Finde nirgends eine Adresse oder so…

    V.G.
    Reinhard Bausch

  2. hausmeister sagt:

    Hallo Reinhard.
    Die Werkstatt befindet sich in Köln Weidenpesch. In der Nähe der Neusser Straße. Genauer werde ich das hier öffentlich nicht schreiben, denn es ist ja schließlich kein Showroom. Möglicherweise werden wir Im Frühsommer 2012 mal ein kleines Hallenfest veranstalten und dazu neben allen Mietern und Freunden auch die Internetfreunde einladen.

Leave a Reply