Youngtimer Garage dust in the wind Sandstrahlen Köln
Youngtimer Garage: Für Fahrer und Schrauber von Fahrzeugen aus den 60er, 70er und 80er Jahren
Grundlagenwissen zum Jaguar XJ – Serie 3
Categories: Jaguar

In den nächsten Tagen wird auf den Seiten der Youngtimer Garage häufiger von Arbeiten am Jaguar XJ12 zu lesen sein. Vorher möchte ich einige Details und die wichtigsten Links der Fachpresse zu diesem Auto zusammen tragen.

Links und Wissenwertes zum Jaguar XJ.

In Motor Talk schreibt Götz Leyrer von Motor Klassik über das Britisch-elegante Schnäppchen – Jaguar XJ:

[…] Traumwagen lassen sich sogar für weniger als 10.000 Euro finden, auch mit zwölf Zylindern. Die Preise für Jaguar XJ beginnen bei mobile.de schon bei knapp über 1.000 Euro, im Zustand 3 sind für das Topmodell mit Zwälfzylinder rund 7.000 bis 10.000 Euro fällig – das muss nicht zwangsläufig ein schlechter Kauf sein. „Wenn der Wagen regelmäßig gewartet und nicht über längere Strecken mit mehr als 4.000/min über die Autobahn gejagt wurde, halten die Motoren sehr lange“, weiß Dieter Lemke von Lemke und Schöne in Frankfurt. Natürlich sollte nach der Probefahrt mit dem Traumwagen keine Öllache unter dem Auto entstehen – was auf deutlichen Verschleiß der bekannt heiklen hinteren Kurbelwellenabdichtung hinweist, für die es zwar modernen, aber teuer zu montierenden Ersatz gibt.

Und auch die Wartung dieses Traumwagens ist nicht ganz billig – selbst ein Zündkerzenwechsel kann einen Monteur 1,5 bis zwei Stunden beschäftigen. Aber beim Ersatzteilpreisvergleich mit anderen Exoten schneidet der XJ recht gut ab. Eine Frontscheibe für rund 200 Euro oder eine komplette Nirosta-Auspuffanlage für etwa 900 Euro bereiten ähnlich wenig Herzklopfen wie das entspannte Dahingleiten auf dem Highway mit dieser noblen Limousine.[…]

Jaguar im Jogginganzug. Motor-Klassik berichtet über einen der von Arden auf sportlich getrimmten XJ12 Limousinen mit 310PS.

Zum Sterben zu schön. Auto Bild gibt Hinweise zum Gebrauchtwagenkauf und Wertermittlung des XJ Serie3. Dies ist allerdings ein Artikel aus dem jahr 2002, als der XJ noch an der Schwelle von Gebrauchtwagen zum Youngtimer stand. Heute ist eher der Übergang von Youngtimer zum Oldtimer fließend.

Hinweise zum Kauf eines Jaguar XJ mit ausführlicher Dokumentation der typischen Schwachstellen gibt es hier vom Jaguar Online Club und hier noch einmal von Motor-Klassik. Die typischen Preise aus dem Jahr 2011 für verschiedene Zustände habe ich hier zusammen gestellt. Zu beobachten ist, dass inzwischen weniger Restaurationsobjekte auf den Markt kommen. Entweder handelt es sich um echten Kernschrott und Kandidaten für den Schlachter, die keine 1000 Euro mehr wert sind oder die Preise liegen inzwischen wieder über 5000-6000 Euro für guterhaltende Garagenwagen mit mittlerer Laufleistung. Ganz selten verirrt sich ein Angebot im fünfstelligen Bereich in die Anzeigen. Dies sind dann Einzelexemplare, die entweder generalüberholt und restrauriert oder unter 9000km gefahren wurden.

Die von der Schlossallee. Motor-Klassik vergleicht mit einem Mercedes 420 SEL und einem Jaguar XJ12 zwei Oberklasse-Autos der 80er. 18 Bilder zu dem Artikel zeigen deutlich, welches Fahrzeug das elegantere Design vorwesien kann – Bruno Sacco gegen Pininfarina: Technokraten und Erbsenzähler fahren SEL, Landadel und Menschen mit Stil bevorzugen den XJ.

In dem Artikel Jaguar XJ – Der Geist von Coventry auf Carsablaca gibt es eine kleine Typenkunde der XJ Serie und viele nützliche Detailfotos.

Aus der Serie Klassiker für Mutige ist der Artikel der Preis ist heiß in Auto Bild Klassik von 2011 mit sehr vielen Fakten. Zitat: Den Jaguar XJ12 gibt es für kleines Geld. Ein billiges Vergnügen ist der Brite aber nicht.

Noch ein Bericht der Auto Bild handelt vom privaten Jaguar der Queen. Die wohl prominenteste Besitzerin eines XJ Double Six in british racing green war bis ins Jahr 2010 Elizabeth II.

 




Schreibe eine Antwort