Youngtimer Garage dust in the wind Sandstrahlen Köln
Youngtimer Garage: Für Fahrer und Schrauber von Fahrzeugen aus den 60er, 70er und 80er Jahren
Gafferstape, Gaffa oder Gaffer-Tape vs. Duct-Tape oder Duck Tape

Eines Vorweg: Alles ist Gewebeklebeband. Die Preise und Qualitäten variieren ja nach Hersteller. Dies ist ein Gastbeitrag von benny@fusselforum. Alle Bilder sind von benny oder Makrochip.

Gafferstape, Gaffa oder Gaffer-Tape

  • ist mit Vinyl beschichtetes Textil
  • hat eine matte, nicht reflektierende Oberfläche (wichtig beim Theater und Film um Reflexionen zu vermeiden)
  • klebt nicht so stark wie Duct-Tape
  • ist mehr für den vorübergehenden Einsatz gedacht
  • hinterlässt kaum bis keine Klebereste beim abziehen
  • ist nicht so hitzeempfindlich
  • lässt sich gut auch in kleine Streifen von der Rolle abreißen.

Ich hatte vor 2 Jahren meine Motorhaube mit Gaffa Tape foliert.
Nach einem Jahr hab ich sie abgezogen, um zu sehen wie viel Klebereste auf der Haube bleiben.

An den Stellen mit mehr Kleberest waren Lufteinschlüsse, in denen sich einfach mehr Dreck gesammelt hat.
Ging sehr gut mit etwas Verdünnung wieder ab.

 

Duct-Tape oder auch Duck Tape

  • basiert auf PVC
  • hat meistens eine glänzende und reflektierende Oberfläche (Achtung, gibts aber auch in matt)
  • klebt sehr gut und ist für Langzeitlösungen Gedacht
  • zieht auch gern mal beim entfernen den Lack mit ab
  • hinterlässt ordentlich Klebereste
  • die PVC-Schicht kann sich in der Sonne zusammen ziehen und ablösen. Übrig bleibt ein hartnäckiges Geflecht aus Nylon und Kleber
  • lässt nicht so gut in Streifen reißen

Wir hatten beim Polo von meiner Freundin das Schiebedach mit Duct-Tape abgeklebt.
Die Entfernung war sehr arbeitsaufwändig und langwierig. Klebereste mit harten Reiniger entfernen und danach noch eine Polierung vom Dach waren notwendig.

 

Schreibe eine Antwort